Johanna Féron glänzt in Lyon

Johanna Feron, ein Urgewächs des DFCD, die seit dieser Saison 2015/2016 für den FC Moers startet, ist weiterhin auf einen vielversprechenden Kurs! Ihr letztes Turnier bei Lyon hat die Erwartungen des Bundestrainers gerechtfertigt. Der Einzug unter die besten 128 Fechterinnen Juniorinnen-Weltcup im französischen Lyon wäre für Johanna Féron schon ein tolles Ergebnis gewesen. Darauf hofft auch der Moerser Stützpunkttrainer Matthias Block. Am Ende strahlte er mit der Florettfechterin um die Wette. Denn Johanna Féron, die noch im mittleren A-Jugend-Jahrgang startet, zeigte eine klasse Vorrunde mit drei Siegen, erhielt daraufhin ein Freilos und stand auf einmal in der k.-o.-Runde der besten 64 Fe

Weihnachten beim DFCD

Auch beim DFCD wird Weihnachten gefeiert. Für die Kinder gab es traditionell am 06-12-2015 das Nikolausturnier, bei dem auch der Nikolaus persönlich vorbeischaute und die Siegerehrung durchführte. Die Erwachsenen hatten die Möglichkeit in einer Degen und Florettpaarung in spanneden Gefechten gegen andere Paarungen zu fechten.

Tim Sauermann auf 3.Platz beim Duisburger Nikolausturnier

Ein willkommener Test ausserhalb der großen Turniere ist das alljährliche Duisburger Nikolausturnier. Mehrere DFCD Fechter traten hier an und Tim hat mit seiner Platzierung ein für ihn gutes Fechtjahr 2015 abschliessen können. Bei Tim in der A-Jugend waren 16 Teilnehmer angetreten. In seiner Vorrunde hat er alles gewonnen bis auf Nils Fabinger vom FC Moers (dem späteren Turniersieger). Auch in der zweiten Index-Runde lief es recht gut, auch hier konnte Tim überzeugen und hatte alles, bis auf sein Gefecht gegen Lars Ebigt von Eintracht Duisburg (knapp mit 5.:4 verloren), gewonnen. Auf Indexplatz 3 gesetzt, hat sich Tim einen guten Ausgangspunkt für die K.O. Runde der letzten 8 erarbeitet. Sei

Verlauf
Archiv

2019 Copyright (c) Deutscher Fecht-Club Düsseldorf e.V.