Der junge Florett-Fechter des DFCD wird von Jugendtrainer Benjamin Kleibrinks gefördert.

Der junge Florett-Fechter des DFCD wird von Jugendtrainer Benjamin Kleibrinks, dem Gold-Gewinner von Peking, gefördert. Hochkonzentriert übt Timo Margaritidis die Fechtstellung: Die Knie leicht gebeugt, den linken Arm auf Kopfhöhe hinter dem Körper, in der rechten Hand das Florett, der Oberkörper ist aufrecht. Dann der weite Ausfallschritt nach vorn, bei dem Timo die Waffe dynamisch nach vorn stößt, in Richtung des imaginären Gegners. Die Bewegung sieht beim Elfjährigen elegant und routiniert aus. Dabei ist es gerade einmal ein Jahr her, dass Timo zum ersten Mal ein Florett in die Hand nahm. Ein Freund hatte den damals Zehnjährigen mit zum Training beim Deutschen Fecht-Club Düsseldorf gebrac

Verlauf
Archiv

2019 Copyright (c) Deutscher Fecht-Club Düsseldorf e.V.